In Boffzen

Bäckerei Westbomke

Zahlen
und Fakten

Mitglied seit

2020

Filialen

17

Mitarbeiter

140

"Wir sind sehr stolz darauf, dass jetzt zwei bodenständige Handwerksbäckereien mit Tradition, die beide mit viel Herzblut geführt werden, zusammenwachsen und durch das Haus der Bäcker auf die Zukunft vorbereitet werden."

Andreas Westbomke, ehemaliger Inhaber

1964 von Bäckermeister Heinz Westbomke in Bruchhausen im Sauerland gegründet, ist die Bäckerei in Familienhand geblieben und wird noch immer mit viel Herzblut von Andreas und Sylvana Westbomke geführt. Mitte der 70er Jahre zogen Heinz und Maria Westbomke nach Boffzen, wodurch auch die Bäckerei vom Sauerland ins Weserberglang verlegt wurde. 1991 übernahm Andreas Westbomke den Betrieb von seinen Eltern. Die Traditionsbäckerei zeichnet sich durch wahre Handwerkskunst aus. Noch heute werden traditionelle Herstellungsverfahren angewandt und viel von Hand gebacken. Das Bäckerhandwerk wird bei der Bäckerei Westbomke seither konsequent bewahrt.

Mittlerweile betreibt die Bäckerei mit ihren rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 17 Verkaufsstellen in verschiedenen Vertriebsformen. Neben dem „typischen Bäckerladen an der Ecke“ werden Innenstadt Cafés sowie Shop-in-Shop Filialen im Lebensmitteleinzelhandel betrieben. 2020 entschieden sich Sylvana und Andreas Westbomke dazu, in den Ruhestand zu gehen.

"Wir waren uns der Verantwortung bewusst, die wir unseren Mitarbeitern gegenüber haben. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach einem Nachfolger gemacht, der unsere Werte und Vorstellungen teilt und ein langfristiges Interesse an dem Fortbestand sowie der Weiterentwicklung unserer Bäckerei hat. Diese Nachfolger haben wir im Haus der Bäcker und Krome´s Backstube gefunden."

Sylvana Westbomke, ehemalige Inhaberin

Im August 2020 hat sich die Bäckerei mit Krome´s Backstube zusammengeschlossen. Aufgrund einer fehlenden Nachfolgelösung haben sich Andreas und Sylvana Westbomke zum Verkauf ihres Betriebs an die vorherigen Wettbewerber entschieden. Während des aktuellen Integrationsprozesses stehen die bisherigen Inhaber Krome´s Backstube und dem Haus der Bäcker noch unterstützend zur Seite, bevor sie den Weg in den Ruhestand endgültig antreten.

Wir sind sehr glücklich, dass wir auch die Bäckerei Westbomke von uns überzeugen konnten und mit ihnen einen weiteren Betrieb in unsere Bäckerei-Familie aufnehmen konnten.